PDA

View Full Version : German forum



Pages : 1 [2] 3

Anscojohn
02-03-2010, 04:35 AM
Je mehr ich Deutsch benutzen, desto werde ich mich erbärmen. Meine beste Deutsch-Benutzung war immer in einer Mänchener Bierhalle und die war vor fast vierzig Jahre.

cmo
02-03-2010, 04:40 AM
Hey, Du Funkfilz, ich spreche mal für alle: DU ist okay. Ist doch in Foren, die in Deutschland beheimatet sind, auch nicht anders.

Peter de Groot
02-03-2010, 05:42 AM
Schon dann kann ich hier mein Deutsch uben. Und lernen wie mann speziellen zeigen gebrauchen muss.

Romary
02-03-2010, 06:01 AM
I have made an annoucment on the French speaking forum

Marco B
02-03-2010, 06:22 AM
I have made an annoucment on the French speaking forum

... to declare the third World War? ;););):D:D:D

Romary
02-03-2010, 06:32 AM
... to declare the third World War? ;););):D:D:D

No, this time is over and I am glad about that.

Vive l'union européenne :D

Marco B
02-03-2010, 06:47 AM
Vive l'union européenne :D

There you go! It can't be long now before the artillery starts firing from over the border... if not from Germany, from some other country...

...considering the Babylonic Confusion of Tongues and hotly debated language issues in the EU :D

Leve de Europese Unie! ;)

Marco

KPA40
02-03-2010, 06:53 AM
Das ist ja eine schöne Überraschung; ein deutschsprachiges Forum auf APUG!

Seit über drei Jahren bin ich im englischen Teil (fast) nur Mitleser, was ja auch gut klappt, aber mit meinem bisschen Schul-Englisch aus den 70er Jahren würde so manche Mitteilung gleich in Arbeit ausarten und die will man ja möglichst vermeiden ;)

An APUG schätze ich die weltweit versammelte Kompetenz auf dem Gebiet der Fotografie. Hoffentlich überträgt sich diese jetzt auch in den deutschen Teil. Einige altbekannte Teilnehmer aus dem englischen Bereich habe ich schon gesichtet.

Vielen Dank an Sean!

Beste Grüße an alle APUG-Mitglieder auf diesem Planeten die der deutschen Sprache mächtig sind,

Olaf

cmo
02-03-2010, 07:46 AM
There you go! It can't be long now before the artillery starts firing from over the border... if not from Germany, from some other country...

...considering the Babylonic Confusion of Tongues and hotly debated language issues in the EU :D

Leve de Europese Unie! ;)

Marco

Marco, so etwas machen wir nur auf dem Fussballplatz... :D

Ich habe übrigens ganz brav ein Jahr in Frankreich gewohnt und vermisse hier beim Einkaufen die Hypermarchés, bei unserem Finanzamt die freundliche Art des französischen Hôtel des Impôts und einiges mehr.

Marco B
02-03-2010, 08:10 AM
bei unserem Finanzamt die freundliche Art des französischen Hôtel des Impôts und einiges mehr.

Ich denke, wir vermissen allen die freundliche Art beim Finanzamt ;), ob man muss dort arbeiten...

RalphLambrecht
02-03-2010, 10:56 AM
Herrlich, aber jetzt habe ich ein Problem. Ich bin mindestens 20 Jahre jünger als der größte Teil dieses Forums. Wenn ich hier auf Deutsch schreiben soll, muss mir jeder einzelne von den werten Herren das "du" anbieten :D Sonst käme ich mir dann doch ein bisschen komisch vor...

Das kannst Du schnell vergessen. Herr Lambrecht für Dich! :)

RalphLambrecht
02-03-2010, 10:57 AM
Je mehr ich Deutsch benutzen, desto werde ich mich erbärmen. Meine beste Deutsch-Benutzung war immer in einer Mänchener Bierhalle und die war vor fast vierzig Jahre.

Nach 10 Flaschen Bier kann ich jede Sprache. Nur verstehen kann mich keiner.

RalphLambrecht
02-03-2010, 10:59 AM
Hey, Du Funkfilz, ich spreche mal für alle: DU ist okay. Ist doch in Foren, die in Deutschland beheimatet sind, auch nicht anders.

Kommt nicht in Frage Herr cmo! De Rules are de Rules.

jd callow
02-03-2010, 11:37 AM
This is really cool. I hope you all enjoy it, but also continue to contribute to the English forums. Good luck and have fun.

cmo
02-03-2010, 11:37 AM
Kommt nicht in Frage Herr cmo! De Rules are de Rules.

Ich schlage vor, wir benutzen den sogenannten "Supermarkt-Konjunktiv", den man sich am besten laut und mit breitem Ruhrpott-Akzent quer durch die Kassenzone gerufen vorstellt:

"Du, Frau Müller, was kosten die Kondome?"

Bist Du damit einverstanden, Herr Lambrecht?

RalphLambrecht
02-03-2010, 01:49 PM
Ich schlage vor, wir benutzen den sogenannten "Supermarkt-Konjunktiv", den man sich am besten laut und mit breitem Ruhrpott-Akzent quer durch die Kassenzone gerufen vorstellt:

"Du, Frau Müller, was kosten die Kondome?"

Bist Du damit einverstanden, Herr Lambrecht?

Kein Respekt diese jungen Leute.

hofes
02-04-2010, 12:23 PM
Ich schlage vor, wir benutzen den sogenannten "Supermarkt-Konjunktiv", ...
Autsch, nennt man das wirklich so? Vokativ würde man bei uns im Ösiland eher sagen...

cmo
02-04-2010, 12:30 PM
Autsch, nennt man das wirklich so? Vokativ würde man bei uns im Ösiland eher sagen...

So hieß es mal bei einem Kabarettisten, ist natürlich grammatisch nicht korrekt, klingt aber genau so schräg wie das, was damit bezeichnet wird :D

Namir
02-04-2010, 05:55 PM
Kenne das Phänomen als "Kassiererinnen-Du". Mir kam auch schon "Münchner Du" unter, wohl in Anlehnung an das "Hamburger Sie". Mit dem Konjunktiv hat das ganze wirklich reichlich wenig zu tun. Kabarettist oder Comedian?

mono
02-05-2010, 02:05 AM
Kabarettist eher feinsinnig,
Comedian eher unterhalb der Gürtellinie,
so meine Beobachtungen!
Ich bevorzuge ersteren!