PDA

View Full Version : Müll-Kameras



cmo
02-03-2010, 04:45 PM
Sobald wir hier etwas besseres Wetter haben will ich meine ersten selbstgebauten Lochkameras ausprobieren - die Löcher fehlen noch, das wird die letzte Amtshandlung. Ich habe vor, damit Motive aufzunehmen, die etwas mit Umweltschutz zu tun haben. Passenderweise bestehen meine Kameras aus Verpackungsmüll: eine Pringles-Dose, eine Camembert-Schachtel, eine Erbsendose und einiges mehr.

Hat jemand Lust, mitzumachen? Diese Frage werde ich auch im englischen Forum stellen, für Übersetzungen in holländisch und französisch wäre ich dankbar.

hwv
02-04-2010, 01:31 PM
Ich bin letztens in der Dunkelkammer über meine Capuccino Lochkamera (http://www.lichtdicht.de/lochkamera.html) gestolpert. Scheint nach 6 Jahren immer noch zu funktionieren: kein verharzter Verschluss :p

Jetzt muss nur noch das Wetter etwas heller werden...
Aber bis zum Weltlochkameratag (http://www.pinholeday.org/?setlang=de) sollte das wohl klappen.

hwv

kwm
02-12-2010, 06:14 AM
Eine Lochkamera finde ich schon reizvoll. Meine persönlichen Präferenzen liegen allerdings wohl ziemlich in der Mitte zwischen Pringels-Dosen und den High-end Produkten, die man bei Monochrome kaufen kann.

Ich würde gerne auf Rollfilm arbeiten. Eine Vorkriegs-Rollfilmkasette hätte ich, so dass Filmführung und -Planlage gewährleistet sind.

Kennt jemand eine einfache Bauanleitung. Bislang hielt mich die Unmenge an Berechnungsformeln davon ab, das Ganze umzusetzen.

vG

Karl

kwm
03-26-2010, 06:15 AM
Hallo zusammen,

Irgendwie geht es offenbar nicht weiter, obgleich das Wetter allmählich besser wird.

Habe mir etliche Baupläne angeschaut und überlege jetzt, ob ich mir eine Pinhole-Kamera aus Holz baue (9 x 12) oder eine 6 x 9 Box-Camera mit Lochblende versehe.

vG

Karl

grommi
03-28-2010, 09:00 AM
Ich habe vor, damit Motive aufzunehmen, die etwas mit Umweltschutz zu tun haben.
Dann kannst du ja passend zum Thema mit Caffenol/C entwickeln ;-)

LG Reinhold

kwm
03-30-2010, 03:49 AM
Hallo Reinhold,

Das tue ich bereits.


vG

Karl