PDA

View Full Version : AN Gläser



Dieter Leimbach
02-19-2010, 02:07 PM
Ein Bekannter sagte mir, daß er seit Jahr und Tag in seiner Negativbühne bei MF oben und unten AN Gläser verwendet. Ich glaube ihm, daß es keine Einschränkung gibt, da ich seine Bilder kenne.

Interessiert mich mal, ist das wurscht? Ich kenne nur oben AN unten Normalglas.

VG

Joerg Bergs
02-20-2010, 07:07 PM
Ich kenne jetzt keine wissenschaftlichen Erkenntnisse; AN Gläser streuen aufgrund ihrer Struktur Licht. Unterhalb des Negatives würde das nach meinem Kenntnisstand unscharfe Bilder erzeugen...

Lens99
02-22-2010, 04:37 PM
Zwischen Schicht und Glas habe ich noch nie Newtonringe beobachtet, wenn dann immer nur zwischen Träger und Glas, also oben. Vielleicht ist die Oberfläche der Gelatine zu rauh.

Steffen Alexander
02-26-2010, 02:50 AM
Zwischen Schicht und Glas habe ich noch nie Newtonringe beobachtet, wenn dann immer nur zwischen Träger und Glas, also oben. Vielleicht ist die Oberfläche der Gelatine zu rauh.

C41-Filme sind auf der Emulsionsseite glatter als SW-Filme und es treten auch Newtonringe auf. Ich lasse dann das untere Glas weg und befestige das Negativ mit Klebestreifen am oberen AN-Glas.

RalphLambrecht
02-26-2010, 03:47 AM
Ein Bekannter sagte mir, daß er seit Jahr und Tag in seiner Negativbühne bei MF oben und unten AN Gläser verwendet. Ich glaube ihm, daß es keine Einschränkung gibt, da ich seine Bilder kenne.

Interessiert mich mal, ist das wurscht? Ich kenne nur oben AN unten Normalglas.

VG

Theoretisch sollte man AN Gläser nicht unter dem Negativ verwenden da es zu einer unerwünschten Lichtstreuung kommen kann. In der Praxis muss man berücksichtigen das es bei AN Gläsern grosse Unterschiede gibt. Hochauflösende Filmscanner benutzen zum Beispiel oft AN Glas im Lichtpfad ohne Probleme da sie nur eine sehr leichte AN Wirkung haben. Mit groben AN Glass würde das nicht funktionieren.

Ich rate davon ab wenn es nicht nötig ist, aber eine leichte Bildunschärfe stört weniger als AN Ringe im Bild. Allerdings sollte die erste Abhilfe darin bestehen dass man das untere Glas einfach entfernt.

Dieter Leimbach
02-26-2010, 02:14 PM
Ich bleibe bei 1 + 1, also oben AN und unten Normalglas.

Newton`sche Ringe hatte ich hin und wieder. Das kann von kalten Räumen kommen und dem plötzlichen Einschalten des V`Lichtes. Die Bühne kurz abfönen und Ruhe ist .

VG