Switch to English Language Passer en langue française Omschakelen naar Nederlandse Taal Wechseln Sie zu deutschen Sprache Passa alla lingua italiana
Members: 71,483   Posts: 1,571,190   Online: 1108
      
Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 24
  1. #11

    Join Date
    May 2008
    Shooter
    35mm
    Posts
    42
    Vielleicht kann man da irgendwann auch mal eine richtige Liste basteln? So ein thread ist ja nicht wirklich übersichtlich...
    Wissen über Papier: Bis auf das, was jeder weiss, von mir nur Hörensagen und raten, wäre auf jeden Fall nicht uninteressant.
    Last edited by Namir; 02-14-2010 at 06:07 AM. Click to view previous post history.

  2. #12
    ath
    ath is offline
    ath's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Germany
    Shooter
    35mm
    Posts
    890
    Möglicherweise wäre es für beide Listen interessanter, statt nur "Hersteller" den Spezifizierer und den Begießer/Verpacker zu nennen (soweit möglich). Also bei Variotone z.B. Adox (und Moersch?) bzw. Harmann.
    Regards,
    Andreas

  3. #13
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Quote Originally Posted by Namir View Post
    Vielleicht kann man da irgendwann auch mal eine richtige Liste basteln? So ein thread ist ja nicht wirklich übersichtlich...
    Wissen über Papier: Bis auf das, was jeder weiss, von mir nur Hörensagen und raten, wäre auf jeden Fall nicht uninteressant.
    Ich denke, in zwei, drei Wochen liegen alle Infos vor. Manche Firmen scheinen wirklich viel Versteck zu spielen...
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  4. #14
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Quote Originally Posted by ath View Post
    Möglicherweise wäre es für beide Listen interessanter, statt nur "Hersteller" den Spezifizierer und den Begießer/Verpacker zu nennen (soweit möglich). Also bei Variotone z.B. Adox (und Moersch?) bzw. Harmann.
    Das einzig wirklich interessante ist der tatsächliche Hersteller. Wer anschließend sein Etikett draufklebt, das halte ich ebenso für nachrangig wie die Frage, ob ein Dritter dem Hersteller Tipps gab, denn es bleibt ein- und dasselbe Produkt in der Verantwortung eines einzigen Herstellers. Was soll ein "Spezifizierer" sein? Ich halte das für eine Schöpfung des Marketings, um zu suggerieren, daß dem Aufkleben von Etiketten eine eigene technische Leistung bei der Emulsionsherstellung vorausging.

    Die Butterkekse bei Aldi kommen von Bahlsen und sind identisch mit den Bahlsen-Butterkeksen, nur die Verpackung ist anders. Nun ist es eine Sache, ein in riesigen Mengen absetzbares Massenprodukt wie Kekse zu backen und eine ganz andere und äußerst schwierige Kunst, für den heute relativ kleinen Markt der analogen Fotografie eine gute Emulsion zusammenzurühren und einen Träger damit zu beschichten.

    Wie wahrscheinlich ist es, daß die wenigen existierenden Hersteller ihre mit viel Einsatz, Kosten und Zeitaufwand für die eigenen Produkte eingerichteten Maschinen für kleine Sonderbestellungen nach fremden Spezifikationen nutzen? Ich halte das für nahezu ausgeschlossen und denke, die Individualität der Produkte besteht nur in der Konfektionierung, sprich Zurechtschneiden, Verpacken, Beschriften etc. Wer etwas anderes belegen kann möge meine Meinung korrigieren.
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  5. #15
    Thomas.Goehler's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Germany
    Shooter
    35mm
    Posts
    51
    Quote Originally Posted by cmo View Post
    Das einzig wirklich interessante ist der tatsächliche Hersteller. Wer anschließend sein Etikett draufklebt, das halte ich ebenso für nachrangig wie die Frage, ob ein Dritter dem Hersteller Tipps gab, denn es bleibt ein- und dasselbe Produkt in der Verantwortung eines einzigen Herstellers.
    Für den (unbedarften) Anwender ist beides wichtig: Was auf der Packung steht und wer dahinter steckt. Nicht jeder wird wissen, dass Rollei Maco ist und dass Maco Agfa umlabelt. In die Liste muss also zunächst der Markenname und daneben der Hinweis auf den eigentlichen Hersteller, so wie das früher bei den Listen in Color Foto war. Alles andere hat keinen Sinn.

  6. #16

    Join Date
    Sep 2009
    Location
    Bremen, Germany
    Shooter
    35mm
    Posts
    5
    Meines Wissenstandes nach:
    Kodak Tri-X (TX 400) : Arista Premium 400
    Kodak Plus-X(PX125): Arista Premium 100

    Grüsse
    Michael

  7. #17
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Quote Originally Posted by Thomas.Goehler View Post
    Für den (unbedarften) Anwender ist beides wichtig: Was auf der Packung steht und wer dahinter steckt. Nicht jeder wird wissen, dass Rollei Maco ist und dass Maco Agfa umlabelt. In die Liste muss also zunächst der Markenname und daneben der Hinweis auf den eigentlichen Hersteller, so wie das früher bei den Listen in Color Foto war. Alles andere hat keinen Sinn.
    Ja, genau so dachte ich mir das ja auch, als Tabelle:

    Hersteller - Originalname -- auch erhältlich als Super-x, y-Pan, Irgendwas-z
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  8. #18
    ath
    ath is offline
    ath's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Germany
    Shooter
    35mm
    Posts
    890
    Quote Originally Posted by cmo View Post
    [auch nur Spekulation]
    Clemens, man sollte sich auf die beweisbaren Fakten beschränken; wenn diese nicht belegbar sind, die vorhandenen Informationen weitergeben. Sonst ersetzt man nur vermutete Fehlinformation durch weitere Spekulation.

    Was spricht gegen: "Label Adox, Hersteller Harman, kundenspezifisch (?)"?
    Das Fragezeichen sollte ausreichen, wenn keine ausreichend belastbaren Informationen öffentlich zugänglich sind.

    Variotone z.B. ist offensichtlich ein neues Papier auf dem Markt. Wer da wieviel Entwicklungsknowhow reingesteckt hat, ist nebensächlich. Wichtig ist, das es nicht identisch mit einem anderen Papier ist und m.W. nur als Adox Variotone auf dem Markt ist.
    Und was ist mit Bergger? Oriental?
    Regards,
    Andreas

  9. #19
    ath
    ath is offline
    ath's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Germany
    Shooter
    35mm
    Posts
    890
    hier: http://www.fotofreund.at/wiki/index.php5?title=SW-Filme scheint schonmal jemand angefangen zu haben.
    Regards,
    Andreas

  10. #20
    RobertV's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    the Netherlands
    Shooter
    Multi Format
    Posts
    1,057
    Forte, Tasma und Svema sind, glaube ich, entweder ganz verschwunden oder keine aktiven Filmproduzenten mehr
    Svema (Ukraine):

    http://1444.ua.all-biz.info/

    Also in Konkurs gegangen.


    Tasma (Russland), Kazan. Weinig Hoffnung ob dort noch etwas gibts.

Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast


 

APUG PARTNERS EQUALLY FUNDING OUR COMMUNITY:



Contact Us  |  Support Us!  |  Advertise  |  Site Terms  |  Archive  —   Search  |  Mobile Device Access  |  RSS  |  Facebook  |  Linkedin