Switch to English Language Passer en langue française Omschakelen naar Nederlandse Taal Wechseln Sie zu deutschen Sprache Passa alla lingua italiana
Members: 69,963   Posts: 1,523,261   Online: 991
      
Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 24 of 24
  1. #21

    Join Date
    Mar 2010
    Shooter
    Large Format
    Posts
    14
    Das was der www.fotofreund.at jetzt bietet ist hilfreich.

    Harman produziert seit der Insolvenz der alten Ilford keine Film Fremdmarken.
    Nur im eigenen Haus. Kentmere als Hinweis. Für niemanden sonst.
    Was cmo dazu hier zum Ilford/Harman 125/21° schreibt ist daher korrekturtbedürftig.

    Ähnliche Aufstellungen wie die vom Fotofreund gibt es bei britischen Versendern.
    Dort gleich mit wichtigen Verarbeitungszeiten.

    Wer Schwarzweissfilme nach normal und besonders trennt schliesst von sich auf andere.
    Was für mich normal ist kann sicherlich für andere fremd klingen.

    Einfach nach Alphabet ordnen. Ist mein Vorschlag.

    Papiere wurden auch durch cmo erwähnt. Das ist aber ganz einfach.
    Drei in Europa, einer in Japan, einer in China. Das war es.
    Ich glaube nicht das es jemandem hilft zu erfahren wer hinter Papieren steckt.
    Oder ist man hier bei der Kripo?

    Ich habe mich auf Agfa Nachfolgepapier eingearbeitet.
    Ich bin damit zufrieden.
    Kaufe es gemeinsam mit Filmen in den USA.
    Nur die Chemie in Deutschland.

  2. #22
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Quote Originally Posted by Hein Mück View Post
    Das was der www.fotofreund.at jetzt bietet ist hilfreich.

    Harman produziert seit der Insolvenz der alten Ilford keine Film Fremdmarken.
    Nur im eigenen Haus. Kentmere als Hinweis. Für niemanden sonst.
    Was cmo dazu hier zum Ilford/Harman 125/21° schreibt ist daher korrekturtbedürftig.
    Weißt Du denn, was in der Schachtel steckt? Letztlich will man das doch nur wissen und kann die normalen Verarbeitungszeiten einfach nachsehen.

    Quote Originally Posted by Hein Mück View Post
    Wer Schwarzweissfilme nach normal und besonders trennt schliesst von sich auf andere.
    Was für mich normal ist kann sicherlich für andere fremd klingen.

    Einfach nach Alphabet ordnen. Ist mein Vorschlag.
    Da gebe ich Dir teilweise recht, aber die meisten Leute machen diese Unterscheidung eben - "normale" Filme für fast alles, und dann gibt es noch - für die meisten Leute "besonders" - Dokumentfilme, echte Infrarotfilme und Luftaufklärungs- und Verkehrsüberwachungsfilme.

    Quote Originally Posted by Hein Mück View Post
    Papiere wurden auch durch cmo erwähnt. Das ist aber ganz einfach.
    Drei in Europa, einer in Japan, einer in China. Das war es.
    Ich glaube nicht das es jemandem hilft zu erfahren wer hinter Papieren steckt.
    Oder ist man hier bei der Kripo?

    Ich habe mich auf Agfa Nachfolgepapier eingearbeitet.
    Ich bin damit zufrieden.
    Kaufe es gemeinsam mit Filmen in den USA.
    Nur die Chemie in Deutschland.
    Naja, vielleicht hilft die Vergleichsmöglichkeit manchmal, wenn man preiswert einkaufen will. Das Benzin an der freien Tankstelle kommt ja meist aus demselben Tankwagen wie bei der Markentanke, ist aber ein Stück billiger. Genau dasselbe beim Lebensmitteldiscounter: die Aldi-Kartoffelchips sind von Bahlsen, die "BioBio-Milch" von Weihenstephan. Wer sein eigenes Caffenol zusammenrührt bekommt beim Aldi-Pulverkaffee genau dasselbe Ergebnis wie bei Nestlé. Und wenn man auf die tollen Bilder anstoßen will bekommt man vom Aldi-Sekt "Delmora" genau denselben Schädel wie von Freixenet (entsprechende Dosis vorausgesetzt).

    Was ist denn "Agfa Nachfolgepapier"?
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  3. #23

    Join Date
    Dec 2006
    Shooter
    Medium Format
    Posts
    205
    Und wem nützt das Ganze?

  4. #24

    Join Date
    Mar 2010
    Shooter
    Large Format
    Posts
    14
    "Was in der Schachtel steckt" fragst du mich?
    Das ist nicht zuletzt von Harman in diesem Forum gesagt.
    Solche Antwort kann verbindlich nur geben der "in die Schachtel steckt".
    Der macht für sein Angebot die technischen Angaben.

    Zu deiner Antwort passt auch:
    Ich wende mich nicht an Elektrolux wenn ich Probleme mit meiner Bosch Waschmaschine habe,
    nur weil ich in einem Forum gelesen habe, das die und noch drei andere Inverkehrbringer ein
    Produkt unter vier Markennamen verkaufen.

    Deine Ansicht kenne ich aus unzähligen Forenbeiträgen.
    Mein Beitrag ist nicht gegen derartige Veröffentlichungen. Nein.
    Ich streite deren Bedeutung für mich Benutzer ab. Deswegen poste ich hier.

    Wenn Freestyle einen Fuji oder Kodak Film abpacken lässt, dann kaufe ich ein Freestyle Produkt.

    Ich stimme dir zu, wenn du sagtest das hintergründige Informationen dann zu geben sind wenn eine Eigenmarke den Inhalt wechselt. Oder wie deine Formulierung war.
    Vor allem wenn dies Auswirkungen auf die Benutzung hat.
    Insoweit stimmen wir doch überein.

    Allerdings kenne ich keine aktuell am Markt tätige Marke mit einer gewissen Bedeutung, die das getan hätte.

    Freestyle macht für Ilford, für Forte, für Foma, für Agfa, für Fuji für Kodak als Hersteller jeweils deutliche Unterscheidungen.

    Noch einmal zu dem für mich wichtigen Punkt der Unterscheidungen bei der Filmliste aus Österreich.

    Klar und deutlich nach Markennamen in logischer Reihenfolge aufgeführt.
    Das hat für mich die höchste Aussagekraft.

    Mich interessiert es nicht, dass ein ortho Film ein Dokumentfilm sein kann.
    Seit den Veröffentlichungen von dem Film aus Aufnahmefilm in der Fachpresse sind orthos neben FP4 pans mein Standard. Was ist da Spezial?

    Benzin tanke ich nur dann voll wenn die Preise montags niedrig sind. Überall.
    Wegen 1 Cent Preisvoirteil stelle ich mich in keine Warteschlange.
    Wenn der Preis hoch ist dann tanke ich nur so viel wie ich bis zum nästen Montag brauche.
    Das ist für mich wichtiger als zu wissen was sich im Vorratstank befindet.

    Wie beim Film. Ich kaufe meine FP4 und den Namen der anderen Marke sage ich nicht.
    In den USA.
    Zusammen mit vielen anderen Dingen, die dort preiswerter sind.
    Dann warte ich. Und bekomme vom Patrick meinen Support, wenn ich einen brauche.
    Der war auch bei der letzetn Fotokina mit eigenem Stand. Unheimlich netter Typ.
    Das ist für mich erheblich. Super Produkt. Super Support. Super Preise.

    Deine Frage nach dem Papier war ja wohl nicht ernst gemeint.

Page 3 of 3 FirstFirst 123


 

APUG PARTNERS EQUALLY FUNDING OUR COMMUNITY:



Contact Us  |  Support Us!  |  Advertise  |  Site Terms  |  Archive  —   Search  |  Mobile Device Access  |  RSS  |  Facebook  |  Linkedin