Switch to English Language Passer en langue française Omschakelen naar Nederlandse Taal Wechseln Sie zu deutschen Sprache Passa alla lingua italiana
Members: 70,203   Posts: 1,531,639   Online: 1134
      
Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 24
  1. #1
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57

    Die komplette Filmliste - Mithelfer gesucht

    Viele Hersteller und Filme sind verschwunden - Adieu, Forte, adieu, Kodak Technical Pan.

    Aber viele sind noch erhältlich. Allerdings ist die Namensverwirrung groß, denn viele Filme sind unter zahlreichen Handelsmarken und Bezeichnungen erhältlich. Forrest Gumps Mutter sagte immer: "Das Leben ist wie eine Schachtel Filme. Man weiß nie, was man kriegt."

    Ich stelle mit ein paar Freunden eine bereinigte und aufgeräumte Liste der Filme zusammen, und wir brauchen Eure Hilfe. Der Unterschied unserer Liste zu bereits vorhandenen Listen ist also, daß wir den Original-Hersteller eines Films, den Original-Filmnamen und dazu die verschiedenen Bezeichnungen angeben, unter denen er erhältlich ist.

    Beispiele:

    - Ilford FP4 (auch erhältlich als 'Arista Pro BW 125' und 'Adox CHM 125 PRO')

    - Fomapan 100 (auch erhältlich als 'Classic Pan 100' und, in den USA, als 'Arista EDU Ultra B&W 100')

    - Agfa Aviphot Pan 200 Luftbildfilm (auch erhältlich als 'Rollei Infrared 400')

    - Filmotec/ORWO Negativfilm N 74 plus Movie film (auch erhältlich als 'Maco Cube' und 'Rollei R3')

    - AGFA COPEX Pan AHU (auch erhältlich als 'Gigabitfilm')

    Die Liste ist eigentlich kurz, die Anzahl der verschiedenen Etiketten aber umso größer.

    Mögt Ihr, wenn vorhanden, restliches Wissen ergänzen oder helfen, Irrtümer zu korrigieren? Ich bin entgegen anderslautender Gerüchte nicht allwissend...
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  2. #2
    mono's Avatar
    Join Date
    Jan 2005
    Location
    Germany
    Shooter
    Multi Format
    Posts
    502
    Images
    16
    Hmmh, das ist schon mal ein guter Anfang!
    Ich bin nämlich meist im Unklaren, was sich hinter welchem Namen/Film/Marke verbirgt!
    Aber ist (mir) eigentlich eh wurscht, ich kaufe sowieso nur Markenfilme.
    ________

    Regards
    Folker

    MonoArt - fine photographs

  3. #3
    RalphLambrecht's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Location
    the villages .centralflorida,USA and Germany
    Shooter
    Multi Format
    Posts
    6,433
    Images
    1
    Quote Originally Posted by cmo View Post
    ...Ich stelle mit ein paar Freunden eine bereinigte und aufgeräumte Liste der Filme zusammen, und wir brauchen Eure Hilfe....
    Maybe this will help.
    Attached Files
    Regards

    Ralph W. Lambrecht
    www.darkroomagic.comrorrlambrec@ymail.com[/URL]
    www.waybeyondmonochrome.com

  4. #4
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Quote Originally Posted by RalphLambrecht View Post
    Maybe this will help.
    Danke!

    Forte, Tasma und Svema sind, glaube ich, entweder ganz verschwunden oder keine aktiven Filmproduzenten mehr, weiß da jemand mehr?
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  5. #5
    Klaus_H's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Lower Saxony, Germany
    Shooter
    Medium Format
    Posts
    21
    Zur Filmliste hätte ich folgende Korrekturen und Ergänzungen anzumerken:

    Nach meiner Kenntnis steckt im 'Maco Cube' der originale Fimotec / ORWO TC27 und im 'Rollei R3' eine modifizierte Variante des Films (der Filmträger wurde nicht blau eingefärbt.

    Der AGFA Aviphot 200 steckt im Rollei Superpan. Dieser Film hat eine niedige Blauempfindlichkeit und ist Bereich von 730 -750 nm der infrarotempfindlichste Film den ich aus dem Rollei Sortiment kenne.

    Aus der Famile der Aviphot 400 stammt der Retro 400S. Es handelt sich bei diesem Film um einen Verkehrsüberwachungsfilm. Die Eignung zum Infrarotfilm ist vorhanden. Mit einem RG 715 Filter kann der Film mit 12 ASA belichtet werden.

    Die Variante aus der Aviphot 400 Familie, die als Rollei Infrared angeboten wird zeigt eine deutlich höhere Auflösung und ein feineres Korn als der Retro 400S. Die Infrarotempfindlichkeit scheint geringer zu sein. Mit einem RG 715 Filter kann der Film mit 4-6 ASA belichtet werden.




    Beste Grüße,

    Klaus

  6. #6

    Join Date
    May 2008
    Shooter
    35mm
    Posts
    42
    Classic Pan kannte ich nur als 200er und 400er, und die kamen von Forte, ist also Geschichte.
    FP4 und HP5 unter anderem Namen wird es mittelfristig auch nicht mehr geben, also auch praktisch schon Geschichte.
    In Deutschland aber jetzt (endlich):
    Legacy Pro 100 und 400 (Fuji Neopan Acros und 400)

    sonst auf dem deutschsprachigen Markt halt das Rollei-Sortiment (also die APX-Reste und viele Filme, die normalen Knipsern sonst nicht zugänglich wären)

    Weiterhin vom Hörensagen:

    Adox Pan 25 / Rollei Pan 25 sind mWn gleich,
    steckt vermutlich Filmotec dahinter ("Made in Germany")

    Natürlich Adox CHS 25/50/100, (Efke KB / R 25/50/100)

    Wohinter sich auch noch ein Hersteller verbergen muss:
    Bergger BPF 200
    Spürsinn U125

    Also mehr Fragen als Fakten

    Gruß
    Bernhard

  7. #7
    ath
    ath is offline
    ath's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Germany
    Shooter
    35mm
    Posts
    890
    Quote Originally Posted by Klaus_H View Post
    Zur Filmliste hätte ich folgende Korrekturen und Ergänzungen anzumerken:

    Nach meiner Kenntnis steckt im 'Maco Cube' der originale Fimotec / ORWO TC27 und im 'Rollei R3' eine modifizierte Variante des Films (der Filmträger wurde nicht blau eingefärbt.

    Der AGFA Aviphot 200 steckt im Rollei Superpan. Dieser Film hat eine niedige Blauempfindlichkeit und ist Bereich von 730 -750 nm der infrarotempfindlichste Film den ich aus dem Rollei Sortiment kenne.

    Aus der Famile der Aviphot 400 stammt der Retro 400S. Es handelt sich bei diesem Film um einen Verkehrsüberwachungsfilm. Die Eignung zum Infrarotfilm ist vorhanden. Mit einem RG 715 Filter kann der Film mit 12 ASA belichtet werden.

    Die Variante aus der Aviphot 400 Familie, die als Rollei Infrared angeboten wird zeigt eine deutlich höhere Auflösung und ein feineres Korn als der Retro 400S. Die Infrarotempfindlichkeit scheint geringer zu sein. Mit einem RG 715 Filter kann der Film mit 4-6 ASA belichtet werden.




    Beste Grüße,

    Klaus

    Kannst Du etwas zum Rollei 80S und dessen Infrarottauglichkeit, v.a. im Vergleich zum Superpan 200 sagen?
    Regards,
    Andreas

  8. #8
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Ich schlage vor, hier an der Filmliste zu arbeiten, Vor-/Nachteile etc. jedoch separat zum Thema zu machen. So viel ist hier noch nicht los, aber dieses Thema "was ist in der Filmdose" ist wirklich kompliziert. Manchmal frage ich mich, ob die Firmen da selber noch durchsteigen..
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  9. #9
    swittmann's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Germany
    Shooter
    Medium Format
    Posts
    152
    Images
    3
    Gute Idee! Für Papiere wäre eine solche Liste auch toll. Da steig ich nämlich echt nicht durch *rotwerd*

    War ja schon hart zu realisieren, dass es Select Shedlight nicht mehr gibt und nie mehr geben wird...

    LG Sandra

  10. #10
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57
    Beim Papier wird es nicht anders aussehen: wenige Hersteller mit wenigen Produkten, aber zig Anbieter mit unterschiedlichen Marken und Packungen.

    Ich mache dazu demnächst mal ein Thema auf. Weiß jemand darüber gut bescheid?
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

Page 1 of 3 123 LastLast


 

APUG PARTNERS EQUALLY FUNDING OUR COMMUNITY:



Contact Us  |  Support Us!  |  Advertise  |  Site Terms  |  Archive  —   Search  |  Mobile Device Access  |  RSS  |  Facebook  |  Linkedin