Switch to English Language Passer en langue française Omschakelen naar Nederlandse Taal Wechseln Sie zu deutschen Sprache Passa alla lingua italiana
Members: 69,754   Posts: 1,515,922   Online: 1040
      

View Poll Results: Wässerst Du nach der Ilford-Methode?

Voters
18. You may not vote on this poll
  • Ja, schon immer

    16 88.89%
  • Nein, aber in Zukunft

    1 5.56%
  • Nein, ich liebe die Wässerung per Schlauch

    1 5.56%
  • Ist mir zu kompliziert/verstehe ich nicht

    0 0%
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 14 of 14
  1. #11

    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Near Heidelberg (Germany)
    Shooter
    35mm
    Posts
    8
    Ich nutze schon seit 2 Jahrzehnten die Ilfordmethode. Ein Vorteil der sich für mich zusätzlich ergab war: Kalkpartikel, die durch das fliesende Wasser direkt aus der Leitung lösten und am Film anhafteten waren nun keine Thema mehr. Ein paar Liter Wasser werden durch ein Wasserfilter filtriert und bereit gestellt. Dann wird die oben beschriebene Methode angewand. Die derart verarbeiteten Filme zeigen bis heute keinerlei Probleme. Wichtig finde ich noch, darauf zu achten, dass die Dose nach jedem Spülgang auch wirklich vollständig(!) geleert wird.
    Bernd H. Daub

    If you are interested, you are wellcome:
    www.bernd-daub.com
    www.BerndDaub.meinAtelier.de
    www.Lomography.meinAtelier.de

  2. #12
    RalphLambrecht's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Location
    the villages .centralflorida,USA and Germany
    Shooter
    Multi Format
    Posts
    6,344
    Images
    1
    Ich müsste mal testen wie viel Wasser am Film 'kleben' bleibt, aber das spielt wohl kaum eine Rolle.
    Regards

    Ralph W. Lambrecht
    www.darkroomagic.comrorrlambrec@ymail.com[/URL]
    www.waybeyondmonochrome.com

  3. #13

    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Hamburg, Germany
    Shooter
    Multi Format
    Posts
    5
    ich meine mal gelesen zu haben (weiß leider nicht mehr wo), daß die Heftigkeit der Kippbewegung auch eine Rolle spielt um den Fixierer vom Film zu lösen. Kann das jemand bestätigen?

    S

  4. #14
    skahde's Avatar
    Join Date
    Feb 2004
    Location
    Germany
    Shooter
    Multi Format
    Posts
    425
    Images
    4
    Franz Borgerding hat das mal nachgemessen und es scheint tatsächlich nur die Zeit und die Anzahl der Wechselintervalle eine Rolle zu spielen.

Page 2 of 2 FirstFirst 12


 

APUG PARTNERS EQUALLY FUNDING OUR COMMUNITY:



Contact Us  |  Support Us!  |  Advertise  |  Site Terms  |  Archive  —   Search  |  Mobile Device Access  |  RSS  |  Facebook  |  Linkedin