Switch to English Language Passer en langue française Omschakelen naar Nederlandse Taal Wechseln Sie zu deutschen Sprache Passa alla lingua italiana
Members: 70,705   Posts: 1,548,484   Online: 887
      
Results 1 to 2 of 2
  1. #1
    cmo
    cmo is offline
    cmo's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Shooter
    35mm RF
    Posts
    1,457
    Images
    57

    Hüft-/Gürteltaschen - welche gibt es?

    Vorgestern war ich auf einer Großveranstaltung und hatte in einer Lowepro Classified eine EOS, ein 25-105, ein 2,8/70-200, einen Konverter und eine Kompaktkamera sowie eine Flasche Wasser, zwei Äpfel und diversen Kleinkram dabei.

    So langsam werde ich zu alt dafür. Neben einem leichten Sonnenstich (den man mir immer schon nachgesagt hat) habe ich Schulter- und Rückenschmerzen ohne Ende bekommen. Bei einem Rucksack, den ich manchmal benutze, ist es kaum besser, hat aber dafür den Nachteil, daß ich kaum an die Ausrüstung herankomme. Ein "Sling"-artiger Rucksack wäre nur praktischer für den Zugriff, nicht für den Rücken.

    Von endgültiger strategischer Abrüstung auf meine M-Leica mal abgesehen, welche unauffälligen Hüft- oder Gürteltaschen kennt Ihr? Es muß nicht unbedingt eine offiziell als Fototasche deklarierte Stofftüte sein...

    Mich reizen die Sachen von Newswear und Thinktank, die man nur an einem Gürtel trägt, obwohl manche davon einen aussehen lassen wie einen Selbstmordattentäter oder Angehöriger eines mobilen Einsatzkommandos.

    Ein paar Leute legen einem sehr herzlich die gute alte "Bundeswehr Kampftasche" ans Herz - zwei Größen, extrem billig, unauffällig, keine nervig-lauten Klettverschlüsse, keine Reißverschlüsse, in vielen lustigen Farben erhältlich, sehr haltbar und mit Gürtelschlaufen versehen. Allerdings muß man noch einiges daran machen, z.B, sie polstern, sich eine Unterteilung basteln, etwas Imprägnierspray draufhauen etc., denn es ist ja eigentlich nur ein Stoffbeutel.

    Wer von Euch benutzt Gürtel- oder Hüfttaschen und kann ein wenig berichten?
    The future belongs to the few of us still willing to get our hands smell like fixing bath.

  2. #2

    Join Date
    May 2008
    Shooter
    35mm
    Posts
    42
    nur zu den Bundeswehr-Taschen: (Hab' vor allem zu dieser Version gegriffen, weil mir das Preisniveau, das v.a. für Phototaschen teilweise angesetzt wird, *etwas* überhöht vorkommt...)
    Hatte da eine Zeitlang einen (Mil-tec) "Brotbeutel", also die kleinere Variante, und zeitweise auch die größere Variante (Kampftasche oder so ähnlich), die ich mit einer zerschnittenen Isomatte und einem Stück Bastelplatte (PVC) getuned habe. Die Taschen haben eine Halterung für die Koppel (das war früher mehr oder weniger ein dicker Gürtel, den man über der "Feldjacke", also dem Hemd, trug. NICHT wirklich für den Hosengürtel vorgesehen). Bei der Mil-tec Variante war das aber sowieso bald hinfällig, weil die Halterung für die Koppel (hatte das ganze beim Wandern an meinem Rucksack-Hüftgurt fixiert) recht schnell kaputt war. Die "originale" ist wirklich für einen längeren Feldzug konstruiert... ob es auch Bundeswehr-Taschen in anderen Farben und guter Qualität (bei manchen Ausrüstungsgegenständen, gibt es die Sachen ja auch vom Original-Produzenten) gibt, weiss ich nicht.

    Würde sagen, wenn eine Tasche so leicht ist, dass man sie am Gürtel tragen könnte, ohne dass einem der Zug an der Hose unangenehm wird, dann bekommt man auch keine Schulter-/ Genickschmerzen, wenn man die Tasche an einem Riemen über die Schulter trägt. Oder halt Gürteltasche und *Hosenträger*, da beibt dann halt die Frage, welche Einstellung die Gattin zu einem solchen outfit hat...

    Gruß
    Bernhard



 

APUG PARTNERS EQUALLY FUNDING OUR COMMUNITY:



Contact Us  |  Support Us!  |  Advertise  |  Site Terms  |  Archive  —   Search  |  Mobile Device Access  |  RSS  |  Facebook  |  Linkedin