Hallo Clemens,

Quote Originally Posted by cmo View Post
Deswegen würde mich ja auch mal ein echtes Negativ interessieren.
Kein Problem, genug da, KB und MF.

Quote Originally Posted by cmo View Post
Die würde ich gerne sehen, sofern sie von neutraler, fachkundiger Seite kommen.
Hiermal Beispiele von M. Mohr. In seinen bisherigen, mir bekannten Beiträgen hat er sich als sehr fachkundig hinsichtlich des Scannens gezeigt. Er arbeitet meines Wissens ausschließlich hybrid, und verfügt über mehrere hochwertige (Trommel)Scanner:

http://www.aphog.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=13706

Hier mal ein Einschätzung von Heribert Schain von Spur. Er muss sich ja von berufswegen mit unterschiedlichen Filmen sehr intensiv befassen (runterscrollen zu Retro 80S in SD2525):

http://www.spur-photo.com/

Bei flickr ("I shoot film"), photo.net, rangefinderforum, sw-magazin.de beispielsweise finden sich Berichte von Fotografen, die zur gleichen Einschätzung kommen (Vorarlberg, Dressler, Teichmann, Pilz fallen mir spontan ein).
So ganz alleine bin ich mit meiner Einschätzung wohl nicht .


Quote Originally Posted by cmo View Post
Sehr gerne.
Gut.


Quote Originally Posted by cmo View Post
Fein. Jetzt müssen wir nur noch per PN was vereinbaren,
Kein Problem.


Quote Originally Posted by cmo View Post
Du schreibst "Wir haben hunderte von Aufnahmen hier" - wer ist denn "wir
Hatte ich doch in meinem ersten Posting geschrieben: Ein befreundeter Fotograf und meine Wenigkeit. Wir hatten viel gemeinsam durchgeführt.
Mittlerweile bestehen gute Kontakte zu weiteren Fotografen, die ähnliches oder gleiches durchführen. U.a. zu einem Fotografen, der die Thematik in seiner Bachelorarbeit behandelt hatte und der zu gleichen Ergebnissen gekommen ist wie wir.

Beste Grüße,
Henning