Quote Originally Posted by cmo View Post
Man staunt nicht schlecht, wenn man feststellt, daß im großen deutschen DSLR-Forum bereits 86 Seiten lang über analoge Fotografie diskutiert wird:

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=570188

Ich ahne, viele dieser Freunde werden bald auch hier eifrig mitlesen und mitreden.

Hallo Clemens,

Bei der Beobachtung der Szene fallen mir mehrere Dinge auf:

1. Im DSL-Forum wid mehr und auch qualifizierter über Analogtechnik diskutiert, als in manch anderem Forum, dass sich vorgeblich der Anaolgphotographie oder auch "beiden Welten" verschrieben hat.

2. Immer mehr Digitalphotographen finden Interesse an der Analogtechnik, die häufig sogar bis zur Laborarbeit reicht.

3. Seit ich eine DSLR besitze und somit von Digitalphotographen "ernst" genommen werde, interessieren die sich plötzlich für meine analoge Arbeitsweise, wobei diese (vorrangig Kameras der 50er bis 80er Jahre) ohne jegliche Automatiken arbeitet, d.h. die Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Photographie erfordern.

Das geht soweit, dass sich einige meiner Bekannten mittlerweile mit TLRs anfreunden oder ererbte Photogeräte aus der Vitrine holen, um sie zu reaktivieren.


vG

Karl