Seit der Neuauflage des Tri X vor ein paar Jahren ist der Film enorm feinkörnig - auch in Rodinal! Ich will demnächst mal die in den Foren beschriebene Kaltentwicklung bei 16 Grad Celsius ausprobieren. Mit den Adox CHS kriegte ich da prima feinkörnigste Ergebnisse.

Wenn ihr den alten Reportage Look des Tri X haben wollt, seit ihr mit dem neuen Tri X (leider oder zum Glück?)nicht so gut bedient.

Was den 320er Planfilm angeht: Ich fürchte Kodak betreibt da, allen anderen Verlautbarungen zum Trotz, nur Abverkauf. Wenn der weg ist, ist er weg. Ich hoffe aber sehr mich zu irren.

Übrigens ist der Gradationsverlauf des 320er deutlich von dem des 400ers unterschieden (s. Datenblätter). Daß man den 320er, wie öfter mal zu lesen, nur im Studio benutzen sollte, ist aber Unsinn. Ich benutze ihn liebend gerne für Außenaufnahmen.