cmo

Das sind viele Fragen.

Ich versuche es mal mit einer generellen Beschreibung:

1. Belichtung grob ermittelt mit einem Dunkelkammer Belichtungsmesser
2. Feinermittlung für die Lichter mit einem Probestreifen bei normaler oder geschätzter Gradation
3. Kontrastanpassung für die Schatten
4. Die Belichtung kann sich bei (3) ändern, steht aber in einer Tabelle
http://www.darkroomagic.com/Darkroom...ntrastComp.xls
5. Nun Gestaltung durch Abwedeln und Nachbelichten

Im Prinzip steht hier alles drin:

http://www.waybeyondmonochrome.com/W...rintingEd2.pdf

und hier eine Hilfe für die Probestreifen:

http://www.waybeyondmonochrome.com/W...PrinterEd2.pdf