Wenn man seinen Prozess eintestet, dann ist es nicht ganz so wichtig, wie genau das Thermoemter ist: Die Differenz verschwindet in den Testergebnissen.
Interessant wird es erst dann, wenn das Teil mal runterfällt. Man sollte stets eine Art "Sicherheitskopie" haben, also ein zweites Thermometer, welches man mit dem eigentlichen abgeglichen hat.