Vielleicht haben es noch nicht alle mitgekriegt, aber Tetenal hat den Verkauf des RA-4 Raumtemperaturprozesses eingestellt. Es gibt meines Wissens jetzt keinen Kit mehr für Raumptemperatur.

Ich hab mit dem Adox Kit für den Hochtemperaturprozess probiert bei Raumtemperatur zu entwickeln, das Ergebnis: kein Problem, man muss nur länger entwickeln. Zwischenzeitig hab ich von jemand anderem gelesen, dass auch das Tetenal Kit bei Raumtemperatur funktioniert, wenn man die Entwicklungszeiten verlängert.

Ich schreib das deswegen, weil immer noch Gerüchte umgehen, dass Farbvergrößern teuer, schwierig und aufwendig sei. Das Gegenteil ist richtig: es ist eher billiger als SW, nicht schwieriger und auch nicht aufwendiger, nur etwas anders. In der SW Fotografie haben wir Analogen mittlerweile eine Nische fest etabliert, machen wir das auch in de Farbfotografie!

lg Thomas