Nachdem ich meiner Auftraggeberin Beispiele mit Blautonern auf der Seite von Wolfgang Moersch gezeigt habe, bin ich prompt dazu verdonnert worden, sowas auch mal zu probieren. Das mache ich selbstverständlich gern, sonst hätte ich ihr die Beispiele nicht gezeigt.

Frage in die Runde: Wer hat Erfahrungen mit Eisen-Blautonung und worauf sollte man achten? Literatur (Rudman) ist vorhanden.