Der angeblich immer noch meistverkaufte Film der Welt hat seine Freunde - ich gehöre auch dazu, seit etwa 1980.

Dieser Thread soll dazu dienen, alles, was Ihr mit dem Tri-X so treibt, zu sammeln.

Bei mir ist das relativ überschaubar:

- Tri-X als Kleinbildfilm
- Entwicklung meist in XTol 1:1, selten mal gepusht, selten mal mit Diafine
- Früher habe ich ihn öfter mal in Microdol-X gebadet, das war wegen schöner Ergebnisse und Empfindlichkeitsverlust mein "Sommerentwickler"