Das ist ja eine schöne Überraschung; ein deutschsprachiges Forum auf APUG!

Seit über drei Jahren bin ich im englischen Teil (fast) nur Mitleser, was ja auch gut klappt, aber mit meinem bisschen Schul-Englisch aus den 70er Jahren würde so manche Mitteilung gleich in Arbeit ausarten und die will man ja möglichst vermeiden

An APUG schätze ich die weltweit versammelte Kompetenz auf dem Gebiet der Fotografie. Hoffentlich überträgt sich diese jetzt auch in den deutschen Teil. Einige altbekannte Teilnehmer aus dem englischen Bereich habe ich schon gesichtet.

Vielen Dank an Sean!

Beste Grüße an alle APUG-Mitglieder auf diesem Planeten die der deutschen Sprache mächtig sind,

Olaf