In diesem Forum kenne ich einen Fotografen, der am häufigsten XTOL verwendet - da sind wir schon zu zweit, das ist auch meine Standardsuppe für fast jeden Film, meist in 1:1 verdünnt.

Wer bekennt sich mit den Worten: 'Hallo, mein Name ist ... und ich bin ein XTOLiker?'