Zur Filmliste hätte ich folgende Korrekturen und Ergänzungen anzumerken:

Nach meiner Kenntnis steckt im 'Maco Cube' der originale Fimotec / ORWO TC27 und im 'Rollei R3' eine modifizierte Variante des Films (der Filmträger wurde nicht blau eingefärbt.

Der AGFA Aviphot 200 steckt im Rollei Superpan. Dieser Film hat eine niedige Blauempfindlichkeit und ist Bereich von 730 -750 nm der infrarotempfindlichste Film den ich aus dem Rollei Sortiment kenne.

Aus der Famile der Aviphot 400 stammt der Retro 400S. Es handelt sich bei diesem Film um einen Verkehrsüberwachungsfilm. Die Eignung zum Infrarotfilm ist vorhanden. Mit einem RG 715 Filter kann der Film mit 12 ASA belichtet werden.

Die Variante aus der Aviphot 400 Familie, die als Rollei Infrared angeboten wird zeigt eine deutlich höhere Auflösung und ein feineres Korn als der Retro 400S. Die Infrarotempfindlichkeit scheint geringer zu sein. Mit einem RG 715 Filter kann der Film mit 4-6 ASA belichtet werden.




Beste Grüße,

Klaus