Ich XTole alles was mir SW in die Finger kommt, gerade im GF auch aufgefrischt! Bei den kleinen Formaten fast immer frisch von unverdünnt bis 1:3 je nach Intention!
Für Notfälle habe ich seit kurzem noch eine Flasche Rodinal, falls ich mal grobes Korn will. Bin mir aber auch am überlegen mal dem XTOL mit einem Tick Rodinal noch fein zu tunen.
Wobei ich mich frage was, denn als ich mal vor paar Jahren eine Ausstellung hatte 30x40cm fragten mich einige Leute ob das MF sei, war aber alles XTOL 35mm!
Gerade die gute Schatten Zeichnung und zarteste Tonabstufungen inklusive sehr gute Schärfe machen ihn zum besten Kompromiss.
Klar wirkt ein grobkörniger entwickelter Film aus der Distanz leicht schärfer, aber wenn man es von nah anschaut, wird einem ab der Mondlandschaft übel!

Meine 2 cts Armin