hab da lange (!) herumprobiert (Nassklebeband und Klemmrahmen habe ich auch schon hinter mir... nachdem das mit der Presse erstmal überhaupt nicht hingehauen hat) und mache das jetzt so:
1. Nicht zu lange wässern. Also mit wie bei Wollstein 2 Bad Fixage (mit neutralem fix oder anschließendem Soda-Bad), Wässern selbst (nach langem herumprobieren und basteln letztendlich) in einer Laborschale ca. 7-8 Mal Wasser wechseln, mit sich steigernden Zeiten von Bad zu Bad (wie "Ilford-Wässerung" beim Film), ab und an bewegen, Zeiten (immer so in etwa) 1-2-3-4-4-5-5 Minuten, also insgesamt nicht mehr als 30 min. Wasser von der Oberfläche abstreifen, kurz auf Küchenkrepp, dann auf die kalte Presse, einstecken, mit der Hand draufbleiben, bevor es unangenehm wird, wieder ausstecken, abkühlen lassen. Das ganze dann 1 bis 2 mal wiederholen. -> fertig! DAnn noch für ein paar Monate in einen dickes Buch dann sind die Dinger richtig schön plan.
Zur Presse: Tuch hab' ich mal gewaschen, wenn die Presse nicht in Betrieb ist, habe ich das Tuch nicht gespannt.
Hochglanz hab' ich nie probiert, nach dem was man so hört, sind die Papiere heutzutage dafür nicht mehr so gut geeignet wie früher.