Hallo Reinhold,

danke für den Tip! Leider führt diese Homepage zum Ingeneurbüro Heinz Wehner..
Handelt es sich um den Klaus Wehner, der auch in einem deutschsprachigen Analogforum zu finden ist?