Mein Stoppbadkonzentrat ist zur Neige gegangen. Mir ist bekannt, dass man zum Ansatz eines Stoppbades Zitronensäure (Pulver im Haushalt vorhanden) nutzen kann.
Unsicher bin ich mir allerdings in Sachen Konzentration und Kapazität eines Ansatzes. Welche Mischungsverhältnisse sind für die Negativ- und die Positiventwicklung empfehlenswert? Danke.